3,90 
Echtes Seifenkraut Samen

Diese robuste und weitgehend anspruchslose Staude ist ein unermüdlicher Dauerblüher bis in den Herbst hinein. Die etwa 4 cm großen, rosa Blüten stehen in Dolden und duften vor allem abends süßlich-blumig mit einem Hauch von Gewürznelke. Seifenkraut ist eine sehr dauerhafte Schnittblume für Wildblumensträuße. Die Blüten werden auch gerne von Nachtfaltern, aber auch von Bienen und Schwebfliegen besucht.Das Seifenkraut breitet sich hauptsächlich durch kriechende Rhizome aus und bildet bald dichte, geschlossene Bestände. Mit einer Abkochung der Wurzel können Sie auf Grund des hohen Saponin-Gehaltes Ihre Wäsche waschen. Seifenkraut wäscht zwar nicht porentief rein, aber gewebeschonend und ohne jede Chemie. Altes Volksheilmittel und soll auswurffördernd, blutreinigend, harntreibend, schleimlösend und schmerzstillend bei chronischen Schmerzen wirken. Die Droge soll bei der Behandlung von Husten und diverser Hautleiden helfen sowie bei Mundwässern und Zahnpasten verwendet werden können.

Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 3 – Zone 8
Blüte: zartrosa • Juli bis September
Wuchsform: ausbreitend
Wuchshöhe: bis 80 cm
Standort: Sonne – Halbschatten
Boden: frisch – feucht • nährstoffreich • durchlässig

5 vorrätig

Infos Wald Engelwurz Samen

Interessantes über Wald-Engelwurz:

Der botanische Name „Angelica“ kommt von dem lateinischen „angelus“ was frei übersetzt Engel bedeutet. Die von Engeln gesandte Pflanze besitzt allerlei Heilwirkungen und wurde im Mittelalter sogar gegen die Pest eingesetzt. Eine wissenschaftliche Bestätigung für diese Wirksamkeit gibt es allerdings nicht.

 

Verwendung und Essbarkeit Wald-Engelwurz:

Die Triebe und jungen Blätter sind stark würzig und können vor der Blüte für Salate und Kompott verwendet werden. Gekocht eignen sie sich, wie auch die Wurzel als Gemüse oder in Suppen. Mit den Blüten werden Getränke aromatisiert. Die Samen dienen als Gewürz. Als Heilpflanze kann sie ähnlich wie die Echte Engelwurz (Angelica archangelica) verwendet werden.

 

Botanischer Name: Angelica silvestris

Blütenfarbe: weiß bis rosa

Höhe (in cm): 150

Vegetationsdauer: zwei bis mehrjährig

Anbau Engelwurz / Aussaat Engelwurz: Windgeschützt, Blüten sollten ständig entfernt werden, sonst stirbt die Pflanze nach ein – drei Jahren ab

Saattiefe (cm): 1

Bodenfeuchte: feucht

Standort: halbschattig, nährstoffreich

Wald Engelwurz Samen

 

0
Dem Warenkorb hinzugefügt

Privacy Preference Center