3,90 
Beifuß Samen kaufen – Artemisia Saatgut

Artemisia vulgaris wächst auf Ruderalflächen in den gemäßigten Klimaregionen Europas und Asiens und ist dort als Wildkraut weit verbreitet. Artemisia wird traditionell als Verdauungshilfe für schwere und fettige Gerichte wie Gänsebraten empfohlen. Er eignet sich auch gut für die Verwendung in Käse und Eierspeisen. Der Gewöhnliche Beifuß wird aufgrund seiner vermeintlichen fiebersenkenden, krampflösenden, menstruationsregulierenden, tonischen und wurmtreibenden Eigenschaften geschätzt. In der Volksmedizin wird er oft zur Behandlung von Neurosen, Depressionen, Unruhe, Schlaflosigkeit, Angstzuständen und Menstruationsbeschwerden eingesetzt.

8 vorrätig

Beifuß Samen - Artemisia

Die enthaltenen Bitterstoffe sind besonders förderlich für die Verdauung und wurden traditionell als Füllung für Gänse- oder Entenbraten verwendet, um diese fettigen Gerichte besser verdaulich zu machen. In der Volksmedizin wurde Beifuß zur Behandlung von Magen- und Darmstörungen, Hämorrhoiden, Nieren- und Blasenproblemen, Leber- und Gallenerkrankungen sowie bei neurologischen Erkrankungen und allgemeiner Schwäche eingesetzt.

Hier unser Pflanzensteckbrief: Link.

Achtung! Die Samen sind winzig. Eine Packung enthält über 50 Samen.

Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 2 – Zone 9
Blüte: gelblich – rötlichbraun • Juni – September
Wuchsform: aufrecht, horstig
Wuchshöhe: bis 150 cm
Standort: Sonne
Boden: mäßig trocken – frisch • anspruchslos • durchlässig
Verwendung: Heilpflanze • Küchenkraut • Räucherpflanze • Wildpflanze
Synonyme: Gewürzbeifuß, Beinweich, Besenkraut, Donnerkraut, Gänsekraut, Gürtlerkraut, Jungfernkraut, Mugwurz, Throwurz, Wilder Wermut
Familie: Asteraceae – Korbblütengewächse

Das könnte dir auch gefallen …


Privacy Preference Center

Warenkorb0
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Weiter Einkaufen
0