3,90 
Wilde Möhre Samen

Die Wilde Möhre gehört zu den ältesten Kulturpflanzen und war bereits den Menschen der Jungsteinzeit bekannt. Im Laufe der Jahrhunderte wurde durch Kreuzung mit anderen Daucus unsere heutige Gartenmöhre oder Karotte gezüchtet. Ihre schönen Blütendolden sind aus vielen kleinen Dolden zusammengesetzt, die ihrerseits aus vielen kleinen Blüten bestehen. Die oft in der Doldenmitte auftretende, dunkelpurpurn oder auch ganz schwarz gefärbte Mohrenblüte ist eine Kontrastfärbung und dient der Anlockung von Bestäubern.

5 vorrätig

Infos Wilde Möhre Samen

Die Wilde Möhre können Sie ebenso wie die Züchtungen als Gemüse anbauen. Im Gegensatz zu den Möhren aus dem Gemüseladen ernten Sie hier eine weißliche, fingerdicke Wurzelrübe, die aber gut und gerne 80 cm lang sein kann. Sie ist fest bis zäh im Fleisch und eignet sich kaum für die Rohkost, eher für eine aromatische Bouillon. Die Rübe ist kalorienarm und soll an Provitamin A 17 mg pro 100 g essbarer Anteil beinhalten.

Form: zweijährig
Winterhärte: winterhart
Blüte: weiß , blüht von Juni – September
Wuchshöhe: bis 120 cm
Standort: Sonnig
Boden: trocken – frisch , anspruchslos , durchlässig tiefgründig

Über Waldsamkeit
Unsere Standorte

Berlin und Umgebung

Rhein Main Gebiet

Schreib uns eine E-Mail

Privacy Preference Center