4,90 

Echte Engelwurz Samen

Diese Staude mit riesigen Blütenständen und ganz besonderem Aroma wurde seit jeher für Heilzwecke verwendet. Auch zur Nahrungsgewinnung wurde sie im Norden Europas angebaut.

Nicht vorrätig

Infos Echte Engelwurz Samen

Interessantes über Engelwurz:

Der botanische Name „Angelica“ kommt von dem lateinischen „angelus“ was frei übersetzt Engel bedeutet. Die von Engeln gesandte Pflanze besitzt allerlei Heilwirkungen und wurde im Mittelalter sogar gegen die Pest eingesetzt. Eine wissenschaftliche Bestätigung für diese Wirksamkeit gibt es allerdings nicht. Achtung: Angelica archangelica kann bei Hautkontakt phototoxische Reaktionen hervorrufen!

 

Verwendung und Essbarkeit Echter Engelwurz:

Die Triebe und jungen Blätter sind stark würzig und können vor der Blüte für Salate und Kompott verwendet werden. Gekocht eignen sie sich, wie auch die Wurzel als Gemüse oder in Suppen. Mit den Blüten werden Getränke aromatisiert. Die Samen dienen als Gewürz.

Botanischer Name: (Angelica archangelica)

Blütenfarbe: weiß bis rosa

Haltbarkeit: zwei- bis mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 3 – Zone 7
Blüte: grünlichweiß – cremeweiß • Juni – August
Wuchsform: aufrecht
Wuchshöhe: bis 200 cm
Standort: Sonne – Schatten
Boden: feucht • nährstoffreich • durchlässig humos
Verwendung: Heilpflanze • Küchenkraut • Räucherpflanze • Zierpflanze
Synonyme: Erzengelwurz, Brustwurz, Angolkenwurzel, Argelkleinwurz, Brustwurz, Gartenangelik, Geistwurzel, Heiliggeistwurzel, Giftwürze, Gölk, Ledpfeifenkraut, Luftwurzel
Besonderheit: Angelica archangelica kann bei Hautkontakt phototoxische Reaktionen hervorrufen!
Familie: Apiaceae – Doldengewächse

 

Über Waldsamkeit
Unsere Standorte

Berlin und Umgebung

Rhein Main Gebiet

Schreib uns eine E-Mail

Privacy Preference Center